sitesi türk arkadaslik


Die Evakuierung wird, nach einigen Daten, erschwert, was mit vielen russisch von den Bürger in Gaza nicht gelang den Kontakt festzustellen




angekommen Der erste zwei Flugzeuge des Katastrophenschutzministeriums der Russischen Föderation, eingesetzt für die Evakuierung der russischen Bürger aus dem Sektor Gaza, um 11:45 ist in der Hauptstadt Jordaniens Amman Moskauer Zeit gelandet, übergibt die Nachrichtenagentur "Nowosti"


.

Wie, das zweite Flugzeug, Як-42 erwartet wird, wird weniger, als nach der Stunde landen. Auf zwei спецрейсах, organisiert russisch von den Behörden, die Zone des palestino-israelischen Konfliktes sollen daneben 300 Menschen - die Bürger Russlands und GUS verlassen türk sitesi arkadaslik.

Hauptsächlich handelt es sich um die Frauen und die Kinder türk sitesi türk. Sie fahren aus dem Sektor Gaza durch die Passierstelle "Эрец aus", wonach mit den Bussen sie zu Amman liefern werden
arkadaslik
. Die Evakuierung wird, nach einigen Daten, erschwert, was mit vielen russisch von den Bürger in Gaza nicht gelang den Kontakt festzustellen sitesi.

Wir werden, dass erinnern, nachdem kontrollierend den Sektor Gaza die radikale islamische Bewegung die Hamas продлять den ablaufenden am 19 sitesi. Dezember Waffenstillstand mit Israel abgelehnt hat eben hat den Beschuss des israelischen Territoriums erneuert, ЦАХАЛ hat die Durchführung der Operation "Guß-свинец" begonnen, deren Ziel die Objekte der Militärinfrastruktur und die Kämpfer sind arkadaslik.

Bis jetzt "wird Guß-свинец" mit den Flugschlägen beschränkt, doch haben in Israel erklärt, dass zur Durchführung der kurzzeitigen Landoperation zu jeder Zeit fertig sind sitesi. Für dieses Ziel zu den Grenzen des Sektors Gaza sind die Truppen schon zusammengezogen türk. Deswegen, dass die Hamas die Militärobjekte in den Wohnvierteln oft verbirgt, wurden die Opfer der Flugüberfälle die friedlichen Bürger auch arkadaslik. Nach einigen Daten, vom Anfang der Operation von der palästinensischen Seite sind 420 Menschen umgekommen. gelitten 22 Menschen haben in Moskau in die Neujahrsnacht wegen der unvorsichtigen Behandlung mit dem Pyrotechniker gelitten arkadaslik arkadaslik. Von ihnen 18 Menschen, einschließlich das Mädchen 11 Jahre, wie "Interfax" mitteilt, sind hospitalisiert.

Wie es früher mitgeteilt ist, hat die Moskauer Staatsduma 14 Plätze bestimmt, auf die es erlaubt ist, die pyrotechnischen Mittel zu verwenden arkadaslik

türk
. Die Miliz sollte aufhalten, wer die Pulverpetarden in den Höfen der Wohnhäuser startete. Ob solche der Festnahme durchgeführt wurden, berichtet die Agentur nicht türk sitesi.

"Interfax" teilt auch mit, dass in die Neujahrsnacht der Fälle des Todes von der Unterkühlung nicht registriert war türk.


Sie fahren aus dem Sektor Gaza durch die Passierstelle "Эрец aus", wonach mit den Bussen sie zu Amman liefern werden